Logo BauPro GmbH

Ihre Spezialisten für
Bauüberwachung und Projektbetreuung

Mit unserer Unternehmensgründung im August 2021 haben wir eine Basis geschaffen, um zukünftig die Umsetzung der Mobilitätswende nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Wir möchten unsere Vision leben, eine gesellschaftlich sinnvolle Aufgabe zu tätigen und dabei auch einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Unser Dienstleistungsbereich beinhaltet die Bauüberwachung sowie die Projektbetreuung bei Baumaßnahmen rund um das Thema Eisenbahn Infrastruktur.

Wir blicken auf 20 Jahre Berufserfahrung zurück und bieten Ihnen, durch unsere Spezialisierung mit entsprechender Fachexpertise, ein prozessoptimiertes Handeln.

Aufgrund der Größe des DB Konzernes ist es für Dritte schwer, den richtigen Ansprechpartner bei der Deutschen Bahn zu finden. Uns sind Abläufe der DB AG bestens vertraut. Wir helfen Ihnen mit einem breit gefächerten Netzwerk und vermitteln die richtigen Ansprechpartner. 

Sie brauchen einen verlässlichen Partner, um alle Bereiche einer Ausschreibung anzubieten und nach Beauftragung durchzuführen?

Gern sind wir bereit, mit Ihnen Projekte abzustimmen und umzusetzen.

Auf geht´s !

Ihre BauPro

Die Gründer – Gründerprofile

Daniel Außendorf

Nach dem Abitur 1994 am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Münster begann ich eine Ausbildung als Elektroinstallateur. Aufgrund des Abiturs war eine verkürzte Lehrzeit (2,5 Jahre) möglich und ich wurde anschließend als ausgebildeter Monteur übernommen.

Im Oktober 1997 begann ich mein Studium der Elektrotechnik an der Universität Dortmund und wechselte später an die FH-Dortmund. Nach Abschluss des Studiums mit Diplom, Schwerpunkt Gebäudesystemtechnik, wurde ich 2004 beim Ingenieurbüro Nordhorn in Münster im Bereich Technische-Gebäude-Ausstattung (TGA) eingestellt und arbeitete überregional an der Planung und dem Aufbau von Elektroanlagen.

Von 2006 bis 2011 war ich als Vertriebsingenieur bei der Siteco Beleuchtungs GmbH in Berlin tätig. Neben Tätigkeiten als Planer von Beleuchtungsanlagen standen hier Kundenbetreuung und kaufmännische Arbeiten im Mittelpunkt.

2011 wurde ich Mitarbeiter der DB Netz AG in der Produktionsdurchführung Nürnberg. Die Weiterbildung als Bauüberwacher im Bereich Leit- und Sicherungstechnik (LST) vereinte die bisherigen Erfahrungen meiner beruflichen Tätigkeiten. Nach zahlreichen Projekten und der Position als Teamleiter der Bauüberwachung LST kam ich im September 2018 zurück nach Westfalen in die PD Hamm.

In dieser Zeit lernte ich Kai Kopetsch als externen, sympathischen und fachlich kompetenten Kollegen kennen.

Nach fast 10 Jahren bei der DB war der Wunsch und die Chance da, das berufliche Umfeld zu verändern. Im August 2021 gründeten Kai Kopetsch und ich gemeinsam die BauPro GmbH.

Kai Kopetsch

Nach meiner schulischen Laufbahn und dem Abschluss der Fachhochschulreife begann ich 2006 das Studium Bauingenieurwesen an der Universität Essen/Duisburg. Im März 2007 merkte ich jedoch, dass mir die reine Theorie nicht lag und bekam die Möglichkeit, bei der Firma LT Bahntechnik durch eingehende Schulungen als Weichenmechaniker zu arbeiten. Dort lagen meine Schwerpunkte auf Instandsetzungen von Weichen. 2008 erfolgte meine Weiterbildung zum Signalmechaniker für Instandsetzungsmaßnahmen sowie für den Neubau von Bahnübergängen und ESTW Stellwerken.

Nach dem Besuch der Meisterschule und erfolgreichem Abschluss zum Industrie Meister IHK LST stieg ich innerhalb der Firma LT Bahntechnik GmbH zum Bauleiter auf. Dabei verfolgte ich die Aufgaben bzgl. Organisation & Personalplanung von Projekten, die Abwicklung von Investiv-Maßnahmen und die Nachtragsbearbeitung. Ebenso übernahm ich die Aufgabe des Abnahmeprüfhelfers im Bereich LST.

2014 wechselte ich nach 7 Berufsjahren bei der Firma LT Bahntechnik zur Firma MSW Ingenieurgesellschaft mit Sitz in Koblenz. Dort wurde ich als Fachbauüberwacher ausgebildet und konnte so meine berufliche Qualifikation weiterentwickeln. Mit diesem Schritt wuchs auch der Wunsch in mir, mich in meinem Fachgebiet unabhängiger bewegen und selbstbestimmt Handlungen vornehmen zu können.  

Die ursprünglich angebotene Option, eine familiennahe, neue Zweigstelle im Ruhrgebiet zu eröffnen, wurde nicht verwirklicht. Somit wechselte ich 2015 zur Firma D&B Bauüberwachung mit Sitz in Gelsenkirchen. Hier wurden bis 2021 zahlreiche Projekte absolviert, die sowohl reine LST Maßnahmen als auch Begleitarbeiten bei Oberbaumaßnahmen waren.

Mit der Gründung der BauPro GmbH haben mein Geschäftspartner Daniel Außendorf und ich nun einen beruflichen Rahmen geschaffen, der uns eigenständig agieren lässt.

l

Unsere Leistung

Unser Unternehmen entspricht den Regeln des Präqualifikationssystems der Deutschen Bahn AG. Zusätzlich sind wir im Besitz eines Rahmenvertrags für Bauüberwachungsleistungen mit der DB Netz AG.

Wir bieten

  • Betra-Antragstellung bei der Deutschen Bahn AG
  • Planungen von Vorrübergehende Langssamfahrstellen
  • Sicherungsüberwachung
  • Bauaufsichtliche Leistungen nach VV BAU-STE des EBA
  • Bauüberwachung im Bereich LST und E-Technik (50Hz)
  • Technisch Berechtigen für Arbeiten mit Bau und Betriebsanweisungen
  • SiGeKo
Z

Referenzen

Das haben wir bisher gemacht.

  • Flächenfreisetzung & Rückbau im Bahnhof Dortmund Hörde / Aplerbeck
  • Anpassung Gleisfreimeldeanlage im Bf. Lehrberg
  • Baugleissperren für Oberbauarbeiten in Aachen Motzen
  • Diverse Oberbaumaßnahmen z.B. im Bahnhof: Unna, Düsseldorf, Krefeld, Wuppertal, Leverkusen, Köln, Aachen, Hamm, Dortmund, Hagen, Münster, Rheda, Bielefeld, Gütersloh, Paderborn
  • Fundamenterneuerung für Signale mittels Rammrohrgründung, Monolith u. Felsgründung
  • Vorübergehende Änderungen mit LA „30“ im Bahnhof GE Buer Nord
  • Blockverdichtung auf der Strecke Nürnberg – Regensburg
  • Nachbau eines Hauptsignals mit signaltechnischer Anpassung im Bahnhof Ringel
  • Erneuerung von Kabelschränken in Düsseldorf Abzweig Emma
  • Neubau von Bahnübergängen in Jüchen
  • LZB Erneuerung Strecke Ahlen – Neubeckum
  • Rückbau/Lückenschluss im Bahnhof Eitorf a.d. Sieg
  • Rückbau Flächenfreisetzung im Bahnhof Welver, Bielefeld Ost
  • Signaltechnische Anpassung im Stellwerk Düsseldorf Derendorf
  • Änderung von Weichenbauformen im Bahnhof Wuppertal
  • Temporäre Sicherung während einer Gleiserneuerung im Bf. Siegburg
  • Anpassung PZB90 im Hauptbahnhof Düsseldorf
  • Rückbau ZP9 Signale im Hauptbahnhof Düsseldorf
  • Neubau einer Achszählanlage in Düsseldorf Rath, Gunzenhausen, Kulmbach
  • Rückbau einer Weiche mit Anschluss an die Stadtwerke Bielefeld im Bahnhof Bielefeld
  • Signaltechnische Anpassung mit dem Neubau der Thyssenbrücke in Mühlheim a.d. Ruhr
  • Softwareanpassung im ESTW Hagen mit signaltechnischer Anpassung in der OC15 Übertragung Stellwerk Holzwicked

Jobs

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

  • Bauüberwacher Bahn Leit- und Sicherungstechnik (m/w/d)
  • Fachbauüberwacher Leit- und Sicherungstechnik (m/w/d)
  • Bauüberwacher Bahn Elektrotechnik (m/w/d)
  • Fachbauüberwacher Elektrotechnik (m/w/d)
  • Bauüberwacher Bahn OLA (m/w/d)
  • Fachbauüberwacher OLA (m/w/d)
  • Bauüberwacher Bahn Fahrbahn / KIB (m/w/d)
  • Fachbauüberwacher Fahrbahn / KIB (m/w/d)
  • Bauüberwacher Bahn Telekommunikation (m/w/d)
  • Fachbauüberwacher Telekommunikation (m/w/d)

Deine Aufgaben

Überwachung der Bauausführung umfangreicher Projekte der Bahninfrastruktur
Kommunikation und Koordination mit beteiligten Dritten
Bauvertragliche und fachtechnische Bauüberwachung
Eisenbahnbetriebliche Leistungen und Sicherungsüberwachung
Bauaufsichtliche Leistungen nach VV BAU-STE bzw. EIKV des Eisenbahn-Bundesamtes

Wir bieten

Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
Ein kollegiales, aufgeschlossenes Team
Eine leistungsgerechte Entlohnung
30 Urlaubstage bei einer Vollzeitanstellung
Einen Firmenwagen zur privaten Nutzung
Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
Hauptsächlich regionale Einsätze
Weiterbildungen

Du bist noch kein Bauüberwacher?
Kein Problem, dann bewirb dich trotzdem!

    Gerne führen wir mit dir ein Gespräch über die Weiter-/Ausbildung zum Bauüberwacher*in.

    Studenten aufgepasst!

    Bei uns könnt Ihr das Praxissemester ablegen. Weitere Information könnt ihr bei uns anfragen.

     

    Unsere Philosophie

    Wir sind ein umweltbewusstes Unternehmen und versuchen dies in allen Bereichen bestmöglich umzusetzen.

    Dazu gehört auch der Verzicht auf Werbegeschenke.

    Als Ausgleich unterstützen wir gerne Organisationen, die sich für eine bessere Welt einsetzen.

    Wir haben uns somit, entschlossen an die Organisation Sea Shepherd zu spenden. Die Spendensumme werden wir der Organisation jährlich übertragen und hoffen so, einen Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt zu leisten.

    Infos: https://sea-shepherd.de

    Unsere erste Spende erfolgt im Dezember 2022